Tagesgruppe Güllesheim

8 Plätze für Kinder und Jugendliche

Güllesheim, nahe am Ortsrand von Horhausen gelegen beheimatet die Tagesgruppe des heidehaus.

Wir verstehen Tagesgruppenarbeit als ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe für Kinder, Jugendliche und Familien, die sich vorübergehend in besonders belastenden Lebenssituationen befinden. Sei es, dass die notwendige Versorgung der Kinder nicht gewährleisten werden kann, Eltern aktuell überfordert sind oder Lern- und Leistungsdefizite eine intensivierte fachliche Förderung bedürfen. Die Sicherheit eines geregelten und verlässlichen Tagesablaufs in der Gruppe entlastet die Familie und ermöglicht den Kindern und Jugendlichen den Aufbau neuer Orientierungs- und Handlungssicherheiten.

Strukturierte und reflektierte Erfahrungen und Erlebnisse im Gruppenprozess können neues Selbstwertgefühl vermitteln und die Entwicklung sozialer Handlungskompetenz und Anpassungsbereitschaft fördern.

Die gezielte Einzelförderung der Kinder und Jugendlichen, in die auch externe therapeutische Hilfen integriert werden können, sowie die kontinuierliche Kommunikation mit den Eltern gehören zu wichtigen Bestandteilen der Tagesgruppenarbeit. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen am Hilfeprozess Beteiligten ist Grundlage zur nachhaltigen Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz. Die Tagesgruppe kann in der Regel Schülerinnen und Schüler zwischen sechs und zwölf Jahren aufnehmen. Durch den Fahrdienst von der Schule abgeholt, werden die Schülerinnen und Schüler am späten Nachmittag wieder zurück nach Hause gebracht. Eine Betreuung ist daher nur für Kinder und Jugendliche im regionalen Bezug zu unserem Haus in Güllesheim möglich.